Die Handgetreidemühle: die besten manuellen Kornmühlen

Die manuelle Getreidemühle, auch Handgetreidemühle genannt, ist das Vorgängermodell einer elektrischen Getreidemühle. Die Handgetreidemühlen sind aber noch heute erhältlich, wenn auch ihre Bedeutung nachlässt. Nur ein Haushalt, der äußerst selten Getreide oder Ölsaaten mahlen möchte, greift noch zum Kauf einer manuellen Mühle. Zwar ist sie leiser als die elektrische Getreidemühle, aber kann in der gleichen Zeit nur vergleichsweise wenig Leistung bringen. Allerdings sind sie oft aus Holz und in besonders liebevollen Designs hergestellt, sodass sie ein Hingucker für die Küche sein können.

Darum wird die Handgetreidemühle noch hergestellt

Wer nur kleine Mengen von Getreide schroten oder Müsli herstellen will, ist mit einer Handgetreidemühle gut beraten. Sie kann sogar unterwegs mitgenommen werden, um immer frische Zutaten für das Frühstück zu haben. Doch auch unter den Handmühlen gibt es leistungsfähige Modelle, vor allem von den namhaften Herstellern wie Schnitzer oder Diamant sowie Hawos. Eine Handmühle mit Stahlwerk ist allerdings nicht für Ölsaaten geeignet – wer also ab und an einen leckeren Mohnkuchen backen will, sollte lieber zur elektrischen Variante greifen.
Ein großer Vorteil der Handgetreidemühle ist der schonende Mahlvorgang. Die geringe Umdrehungszahl mahlt besonders schonend und lässt daher das Getreide zu Mehl mit besonderer Güte werden. Außerdem sind sie kinderleicht zu bedienen, ungefährlich und leicht zu reinigen. Sie nehmen wenig Platz weg und sind deshalb in vielen Haushalten gern gesehen. Mit manchen lässt sich sogar Kaffee mahlen, wobei man hier auf ein besonders gutes Mahlwerk achten muss.

Die verschiedenen Modelle

Die manuellen Modelle der Getreidemühlen haben ein sehr verschiedenes Aussehen. Es gibt welche im Design einer Pfeffermühle, und auch solche, die einer alten Kaffeemaschine ähneln. Andere wieder haben einen großen Trichter und eine Kurbel, sodass sie aussehen wie ein handelsüblicher Kirschentkerner. Der Preis ist sehr verschieden und beginnt bereits bei um die 50 Euro. Aber je nach Material und Verarbeitung sind auch hier nach oben keine Grenzen gesetzt.

*Letzte Aktualisierung am 24.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API