Brotbackautomat Rezepte hier entdecken

Der Brotbackautomat ermöglicht nicht nur das Backen des klassischen Misch- oder Vollkornbrotes, wie es in vielen Haushalten tagtäglich gegessen wird, sondern bietet auch die Möglichkeit mit vielen leckeren Brotbackautomat Rezepte das eine oder andere Highlight herzustellen.

Die besten Brotbackautomat Rezepte:

Weißbrot – ein beliebter Klassiker

Das brauchst du:
500 Gramm Mehl
350 ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 EL Salz
1 EL Zucker
1 EL Olivenöl
Und so geht’s:
Du gibst das Wasser in den Automaten sowie alle anderen Zutaten danach auch. Die Einstellung wird entweder durch die Beschreibung deines Brotbackautomaten bestimmt, oder du nimmst einfach „Programm normal“ und „Farbe hell“ (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 1).


Buttermilchbrot – die etwas andere Beilage

Das brauchst du:
300 g Weizenmehl
200 g Roggenmehl
½ Liter Buttermilch
1 EL Essig
1 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
Und so geht’s:
Zuerst kommen Essig und Buttermilch in den Automaten, dann die anderen Zutaten. „Programm normal“ einstellen oder ein anderes Programm, welches ca. eine Zeit von 3 Stunden benötigt (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 2).


Zwiebelbrot – unschlagbar zu Gegrilltem

Das brauchst du:
500 g Weizenmehl
320 ml Wasser
100 g Röstzwiebeln (gekauft oder selbst hergestellt)
10 g Salz
15 g Öl (möglichst Olivenöl)
1 Päckchen Trockenhefe
Und so geht’s:
In den Automaten gibst du Wasser und Öl, dann die restlichen Zutaten außer Zwiebeln. Gewählt wird „Programm normal“. Bei ertönen des ersten Signals die Zwiebeln dazugeben, dann weiterarbeiten lassen (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 3).


Eiweißbrot für gesunde Ernährung

Das brauchst du:
250 g Quark
4 – 5 Eier
1 TL Salz
100 g Leinsamen
1 Päckchen Backpulver
30 g Kleie
Und so geht’s:
In die Form des Brotbackautomaten werden alle Zutaten in vermischter Form gegeben und dann das Normalprogamm eingestellt. Dieses sollte je nach Modell zwischen 2 und 3 Stunden andauern (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 4).


Glutenfreies Brot – für Allergiker

Das brauchst du:
300 g glutenfreie Mehlmischung
2 TL Brotgewürz
1 Päckchen Trockenbackhefe
100 g Vollkornmehl
2 TL Salz
2 EL Öl
350 ml Wasser
Und so geht’s:
In den Backbehälter gibst du das Wasser, dann alle anderen Zutaten. Eingestellt wird das Weißbrot-Programm (sollte ca. 3 Stunden dauern). Die Bräunung muss auf stark gestellt werden. Nach dem Backen muss das Brot sofort herausgenommen und auf einem Gitter ausgekühlt werden (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 5).


Tomaten-Brot Rezept – die Besonderheit für die Party

Das brauchst du:
270 ml Wasser
6 EL Öl
2 TL Salz
330 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
70 g Vollkornmehl
8 Stücken getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten
Und so geht’s:
Wasser in den Backautomaten geben, andere Zutaten dazu, Tomaten klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Normalprogramm backen (unser Brotbackautomat Rezepte Tipp 6).

*Letzte Aktualisierung am 30.04.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API