Brotbackautomat Test 2017: Die besten Brotbackautomaten

backautomat-test-ansicht1Ein angenehmer Duft nach frischem Brot, nach selbstgemachter Konfitüre zieht durch die Luft und lädt direkt zur Brotzeit ein. Diese Vorstellung hat sicherlich jeder von uns gerne. Allein der Duft, der an den Lieblingsbäcker erinnert, kann schon sehr verlockend sein. Wenn auch Du diese Düfte gern in Deiner eigenen Wohnung verspüren willst, dann solltest Du Dir vielleicht einen Brotbackautomaten zulegen. Ein Brotbackautomat Test kann dazu beitragen, den passenden Automaten aus einem umfassenden Produktangebot herauszusuchen und gleichzeitig schnell das eigene erste Brot zu backen.

Damit auch Du den passenden Brotbackautomaten finden kannst, haben wir Dir die Besten der Besten herausgesucht und diese auf Herz und Nieren verglichen. Was dabei herauskam, kannst Du auf unserer Seite bewundern. Im Nachfolgenden wollen wir aber genauer auf einige wichtige Fragen eingehen, die den Kauf eines solchen Automaten mit entscheiden sollten.

Die 3 besten Brotbackmaschinen im Vergleich

Modell UNOLD 68415 Arendo 302132 UNOLD 8695
label_unser-testsiegerUNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W,... Arendo Edelstahl Brotbackautomat | vollautomatische... label_preis-leistungs-empfehlung UNOLD Brotbackautomat Backmeister Onyx, 600 W, 1kg...
564 Bewertungen 4 Bewertungen 790 Bewertungen
Ergebnis 98%
„Vergleichssieger“
96%
„Sehr Gut“
90%
„Gut / Unser Preistipp“
Preis (inkl. 19% MwSt.) 149,99 € 104,82 €
119,85 € 84,85 €
114,99 € 77,19 €
Leistung 615 Watt 615 Watt 600 Watt
Brotgewichtt 1200 g 700 oder 1000 g 750 g
Anzahl
Backprogramme
11 12 12
Anzahl
Bräunungsgrade
3 3 3
Sichtfenster
Konfitürefunktion
Zeitwahlschalter
Innenbeleuchtung
Antihaftbeschicht.
glutenfeies Backen X
Vorteile  wertige Verarbeitung
 sehr gute Backergebnisse
 einfache Bedienung
 edle Optik aus
gebürstetem Aluminium
 gute Backergebnisse
 viele Backprogramme
 edle Optik aus
gebürstetem Aluminium
 gute Backergebnisse
 einfache Bedienung
Herstellergarantie 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Preis (inkl. 19% MwSt.) 149,99 € 104,82 €
119,85 € 84,85 €
114,99 € 77,19 €
Amazon Sparangebot Zum Sparangebot* Zum Sparangebot* Zum Sparangebot*
zur Produktübersicht zur Produktübersicht zur Produktübersicht
Letzte Aktualisierung am 24.01.2017 am 24.01.2017 am 24.01.2017

Du wünschst dir noch mehr Auswahl?
Jetzt noch mehr Brotbackautomaten bei Amazon entdecken!

weiter_btn

Was ist ein Brotbackautomat?

backautomat-test-ansicht5Bevor wir zu den Fragen kommen, wieso Du gerade ein Brotbackautomat Test zu Rate ziehen solltest und warum ein Brotbackautomat generell wichtig ist, wollen wir Dir aufzeigen, was das für ein Automat ist. Der Brotbackautomat ist ein Küchengerät, der es Dir ermöglicht, unterschiedliche Brotsorten schnell und vor allem ohne Backkenntnisse zuzubereiten und Brot backen.

Alles leicht, denkst Du? Sicherlich, denn der Automat besteht aus einem Gehäuse, einer Backform, die waagerecht oder senkrecht im Automaten verankert sein kann, Knethacken und natürlich einem Heizelement. Wie Du mit diesen Utensilien Brot zubereiten kannst, erklären wir Dir im Brotbackautomat Test-Vergleich genauer.

Aber nicht nur einfaches Brot backen lässt sich mit diesem tollen Küchenhelfer zubereiten. Denn auch Pizzateig, Konfitüre und selbst Kuchen kann gezaubert werden. Somit wird der Automat zum echten Allrounder.

Wie funktioniert ein Brotbackautomat?

backautomat-test-ansicht3Die Funktionsweise eines Brotbackautomaten ist recht einfach zu verstehen. Grundlegend bist Du bei einem Brotbackautomaten nur der Assistent, denn der Automat kann kneten, rühren, Hefe gehen lassen und backen.

Bei der Auswahl, welche sich auch in vielen Brotbackautomat Tests ergeben, ist die Funktionsweise bei fast allen Automaten gleich. Nur in wenigen Bereichen wie der Leistung oder dem Design, der Knethacken, der Backform und der Backprogramme unterscheiden sich die Automaten. Doch wie funktioniert er nun, der Helfer?

Wer einen Brotbackautomaten bedienen möchte, benötigt nicht viel. Lediglich Zutaten und ein wenig Geduld. Einfach die Backmischung oder die Zutaten in die Form geben und das Programm auswählen. Der Automat nimmt nun alle entsprechenden Arbeitsschritte selbsttätig vor.

Der Brotbackautomat im Detail

In einem Brotbackautomat Test werden nicht nur die Programme beachtet, sondern auch die einzelnen Funktionsbereiche. Schau Dir an, was der Brotbackautomat alles bieten kann.

Welche Programme weist ein Brotbackautomat auf?

backautomat-test-ansicht4Die meisten Backautomaten haben vorgespeicherte Programme. Viele Brotbackautomat Tests haben gezeigt, dass die Programme die eigentliche Stärke der Automaten darstellt. In der Regel decken die gespeicherten Programme alle gängigen Backwünsche ab. Von den normalen „Basis-Programmen“ bis hin zur Herstellung von Marmelade kann der Brotbackautomat in wenigen Schritten zahlreiche Arbeiten erledigen. Was Du dafür tun musst? Nicht viel, lediglich die Zutaten in den Automaten geben und anschließend das passende Programm auswählen.

Folgende Programme werden von einem Brotbackautomaten geliefert:

• Vollkorn
• Weißbrot
• Basis
• Hefekuchen
• Konfitüre

Hinter jedem dieser Programme steht ein vordefinierter Ablauf, der umfassend genutzt werden kann. Dabei wurde von den einzelnen Herstellern viel Wert darauf gelegt, die Geschmäcker der einzelnen Anwender genauer zu überblicken. Bei der Auswahl der Backprogramme hat jeder Nutzer die Gelegenheit noch weitere Einstellungen vorzunehmen. Neben dem Programm hast Du die Chance die folgenden Einstellungen noch zusätzlich vorzunehmen.

• Bräunungsgrad
• Gewicht des Brotes
• Zeitvorwahl

Der Bräunungsgrad kann von hell über mittel bis hin zu dunkel gewählt werden. Beim Gewicht des Brotes wird davon ausgegangen, dass es sich um ein großes oder kleines Brot handelt. Die Zeitvorwahl bestimmt zum Teil den Bräunungsgrad mit.

Sollte einmal nicht das passende Programm gefunden werden, dann haben viele Automaten die Möglichkeit, ein eigenes Programm zu nutzen. Bei diesem Programm hast Du die Gelegenheit, alle Schritte des Backvorgangs selbst zu bestimmen.

Brot backen im Brotbackautomat

Lässt sich ein Programm selber erstellen?

Es gibt die Möglichkeit, Brotback-Programme selber zu erstellen. Wann sollte das aber erforderlich sein? Grundlegend kann diese Funktion sinnvoll sein, wenn Du beispielsweise feststellst, dass für Dein Brot nicht die richtigen Programme hinterlegt sind. Für einen solchen Fall bieten Dir die meisten Brotbackautomaten die sogenannten Eigenprogramme an. Mit diesem Programm lassen sich Programme entweder auf die gewünschte Backzeit oder das Resultat anpassen oder aber es können Programme ganz selbst erstellt werden.

Die Programme, welche sich hinter der Menü-Taste für die Eigenwahl verbergen, sind „vorprogrammiert“. Backautomaten mit dieser Funktion ermöglichen die Eigenwahl von Gewichten, Zeiten und Bräunungsstärken. Die zeitlichen Einstellungen belaufen sich auf die einzelnen Bearbeitungsstufen (Kneten, Gehen, Backen usw.). Mit dieser umfassenden Funktionsauswahl hast Du die Gelegenheit, zum Hobbybäcker zu werden.

Neben diesem besonders wichtigen Programm gibt es noch eine weitere Programmentwicklung, welche viele moderne Brotbackautomaten aufweisen. Das Allergikerprogramm ist beispielsweise bei fast allen Automaten vorhanden. Speziell für Getreideallergiker bieten Hersteller besondere Programme an. Hier lässt sich lobenswert erwähnen, dass die Programme besonders einfach zu bedienen sind.

Bestandteile der Brotbackautomaten

Die unterschiedlichen Programme haben wir bereits beschrieben und auch die verschiedenen Funktionen wurden bereits erklärt. Solltest Du nun vorhaben, einen Brotbackautomaten zu erwerben, dann sollten Dich auch die verschiedenen Bestandteile interessieren. Warum? Weil diese sehr unterschiedlich sein können, solltest Du beim Kauf darauf achten, welche Anforderungen Du selbst an den Automaten stellst.

backautomat-test-ansicht11
backautomat-test-ansicht10
backautomat-test-ansicht8
backautomat-test-ansicht9

Wir möchten Dir an dieser Stelle gerne erklären, welche Bestandteile einen Brotbackautomaten auszeichnen. Als wichtigster Bestandteil kann nicht nur das Innere betrachtet werden, sondern auch das äußere Erscheinungsbild. Hier spielt die Anzeige und das Sichtfenster eine enorme Rolle.

Das Sichtfenster ermöglicht die genaue Betrachtung des Backvorgangs. Eine zusätzliche digitale Anzeige bietet den Komfort, dass Backzeiten und Backprogramm angezeigt und abgelesen werden können. Zu bedenken ist, dass nicht alle Backautomaten ein Sichtfenster besitzen, weshalb hier eine gute Auswahl getroffen werden sollte.

backautomat-test-ansicht12Ebenfalls ein Bestandteil sind die Knethacken. Die Knethacken können als Ersatz für die menschlichen Hände angesehen werden. Im laufenden Betrieb haben die Haken die Aufgabe den Teig durchzurühren, um alle Zutaten optimal zu mischen. Neben dieser wichtigen Aufgabe, haben die Hacken zusätzlich die Funktion des Knetens des Teigs vorzunehmen. Während der gesamten Backzeit bleiben die Haken im Teig und werden erste später entfernt. Die Hacken können verschiedene Formen besitzen und je nach Hersteller in unterschiedlicher Anzahl vorhanden sein.

Die Backformen wurden im Brotbackautomat Test bereits angesprochen, doch hier wollen wir noch mal etwas genauer darauf eingehen. Die Backformen können sich je nach Hersteller unterscheiden. Es gibt einige Modelle, die eine Doppelbackform anbieten. Für den normalen Gebrauch reicht es oftmals jedoch aus, eine normale Backform zu verwenden.

Welche Anzeigen besitzt das Display des Brotbackautomaten

backautomat-test-ansicht13Erwähnt wurde das Display von uns bereits, welches viele Brotbackautomaten besitzen. Um das Display herum befindet sich in den meisten Fällen ein Bedienfeld. Bei der Entwicklung der Tasten gibt es einige Besonderheiten, denn es gibt Brotbackautomaten, die mit Sensortasten ausgestattet sind. Neben den Sensortasten findest Du unter anderem auch Drucktasten in der Verarbeitung. Welche Tasten Du bevorzugst, hängt von den eigenen Vorlieben ab.

Als Nutzer bekommst Du mit den Tasten die Gelegenheit, die Programme schnell und effizient zu nutzen, egal ob es sich um Sensortasten oder Drucktasten handelt.

Beim Kauf solltest Du aber darauf achten, dass die Tastenbeschriftung auf Deutsch ist. Leider gibt es immer noch sehr viele Hersteller, die eine englische Tastenbeschriftung benutzten. Das kann einer einfachen Bedienung im Weg stehen. Sollte es Probleme geben, kannst Du unter Umständen die Bedienungsanleitung lesen.

Warum solltest Du Dir einen Brotbackautomaten anschaffen?

Warum sollte nun gerade in Deiner Küche ein Brotbackautomat stehen? Wegen der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten, denn diese sind bei diesem Küchengerät umfassend. Der Brotbackautomat bietet Dir nicht nur die Möglichkeit, schnell das eigene Brot backen zu können, sondern auch gesünder zu leben. Die zahlreichen Brotsorten, welche gebacken werden können, sind nur ein nennenswertes Beispiel für einen Automaten. Denn neben dieser Funktion kann mit einem Automaten gleichzeitig

• Kuchen gebacken werden.
• Konfitüre zubereitet werden.
• der Pizzateig geknetet werden.
• Brötchen und Baguette hergestellt werden.

Du siehst also schon, die Möglichkeiten bei der Backoffensive sind umfassend, sodass auch Dir die Ideen sicherlich nicht ausgehen werden.

Wieso einen Brotbackautomat Test?

Wir haben bereits angeführt, was sich alles mit einem Brotbackautomat zubereiten lässt und welche Unterschiede es gibt. Doch nicht nur die einzelnen Unterschiede sind besonders wichtig, sondern auch die Qualität. Solltest Du also vorhaben, Dein Leben mit einem Brotbackautomaten zu bereichern, dann sind die Verarbeitungsqualität und andere Qualitätsstandards besonders wichtig. Leider kommt es in diesem Bereich häufig zu Problemen, welche sich nicht nur auf die Funktion, sondern auch auf die Handhabung beziehen.

Es ist beispielsweise bekannt, dass viele Gehäuse von Brotbackautomaten bei der Backleistung enorm heiß werden, was eine erhöhte Verbrennungsgefahr bedeutet. Aber nicht nur hier sollte eine genaue Betrachtung erfolgen, denn auch bei den verwendeten Materialien kann es schnell zu Fehlkäufen kommen. Sind die Materialien nicht hochwertig verarbeitet, kann es unter Umständen zu Ablösungen kommen.

Das sind nur einige Szenarien, die sicherlich keiner von uns erleben möchte. Anhand der Vielfältigkeiten kann es jedoch schwer sein, die richtigen Geräte mit einer hohen Qualität von den schlechten Automaten zu unterscheiden.
Bei einem Brotbackautomat Test findest Du die besten Automaten bekannterer Hersteller, welche bereits zahlreiche Testreihen überstanden und mit Bravour gemeistert haben.

Was zeichnet einen guten Brotbackautomaten aus?

Wie erkennt man einen guten Brotbackautomaten? Worauf sollte man als Käufer oder Käuferin achten? Sicherlich Fragen, die Du Dir auch schon gestellt hast. Wir haben eine kleine Checkliste zusammengestellt, damit Du einen genaueren Anhaltspunkt hast, worauf Deine Blicke fallen sollten.

Worauf ist beim Brotbackautomaten zu achten:

• Leistung
• Funktionen
• Preis/ Leistung
• Backergebnis
• Langlebigkeit
• Reinigung

In unserem Brotbackautomat Test-Vergleich haben wir natürlich genauer auf diese Bereiche geachtet. Unser Vergleich gibt Dir genauere Informationen auf, worauf Du zusätzlich achten solltest. Wir hoffen wir konnten Dir so bereits die Kaufentscheidung vereinfachen.

Welche weiteren Funktionen besitzt ein Brotbackautomat?

Viele Funktionen, die auch im Brotbackautomat Test beachtet wurden, haben wir für Dich bereits zusammengetragen. Nun möchten wir Dir noch einige besondere Funktionen aufzeigen. Als Erstes sollte die Stromausfallversicherung genannt werden. Viele moderne und exklusive Geräte besitzen diese Sonderfunktion. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, dass ein Stromausfall von rund 10 Minuten erkannt wird. Anschließend kann der Arbeitsvorgang an der vorher abgebrochenen Stelle fortgesetzt werden. Zu bedenken ist jedoch, dass diese Funktion vom jeweiligen Programm abhängig ist.

Eine weitere Funktion, die nennenswert ist, bezieht sich auf den Temperatur-Sensor. Diese befindet sich im Backraum. Vorweisen kann der Unold Backautomat diese Funktion. Dieser Sensor verhindert, dass ein zweiter Backvorgang gestartet wird, bevor die Backform nicht richtig abgekühlt ist.

Die meisten Brotbackautomaten, welche wir im Brotbackautomat Test verglichen haben, bieten eine zusätzliche Warmhaltefunktion. Sie ermöglicht das Warmhalten des Brotes oder des Teigs, ohne dabei den Teig oder das Brot aus der Backform nehmen zu müssen. Das ist also perfekt für Feierlichkeiten und ein frisches Brot zum Abendbrot.

Zuletzt möchten wir noch erwähnen, dass die meisten Brotbackautomaten akustische Signale wiedergeben. Diese sind durch Pieptöne gekennzeichnet. Die Signale ermöglichen die Bekanntgabe der fertigen Backvorgänge.

Überblick der Brotautomaten Bestenliste

Brauchst Du ein Markenprodukt?

Solltest du Dich dazu entschieden haben einen Brotbackautomaten zu kaufen, dann solltest Du auf renommierte Marken zurückgreifen. Hierfür stehen Dir unterschiedliche Marken zur Verfügung.

Zu den wichtigsten Unternehmen gehören:

• Unold
• Panasonic
• Clatronic

Diese Marken können wir Dir empfehlen. Die hier genannten Hersteller haben sich seit vielen Jahren mit dem Thema Brotbackautomat befasst und gezeigt, dass die entwickelten Geräte schnell und sicher arbeiten.

In vielen Brotbackautomat Tests wurden die Unternehmen genauer betrachtet und diese sind ebenfalls zu der Entscheidung gekommen, dass es sich um namenhafte Unternehmen mit viel Erfahrung handelt.

Es ist wichtig, sich bei dieser Kaufentscheidung genauer auf die Marken einzulassen, denn häufig weisen Billiggeräte Fehler auf. Viele Billigproduzenten haben leider mit sich erwärmenden Gehäusen und schlechten Backergebnissen zu kämpfen. Es spricht aber noch ein anderer Vorteil für die Backautomaten renommierter Unternehmen. Denn nicht selten haben Backautomaten bekannter und hochwertiger Unternehmen wesentlich mehr Funktionsumfänge als ein Produkt, welches besonders billig hergestellt wurde.

Hochwertige Geräte können beispielsweise mehrere Funktionen und Backprogramme aufweisen. Mit einem Backautomaten eines renommierten Herstellers lassen sich verschiedene Brotsorten, Marmeladen und Pizzateig backen.

Alle bekannten Hersteller für einen Brotbackautomaten

Es gibt einige Hersteller, die sich mit dem Thema der Brotbackautomaten befassen. Die wichtigsten Hersteller die auch in anderen Brotbackautomat Test berücksichtigt wurden, möchten wir Dir kurz vorstellen. Bei einer Kaufentscheidung kannst Du so besser auf die einzelnen Hersteller eingehen und erkennen, wo sich ein hochwertiges Gerät finden lässt.

brotbackautomaten-von-beemDer Hersteller Beem

Beem ist ein Unternehmen, welches wenig bekannt zu sein scheint, da es erst seit Kurzem auf dem Markt gekommen ist. Es befasst sich mit Produkten aus dem Haushalt, der Küche und der Gastronomie anbietet. Es werden ganz traditionelle Geräte, wie Bügeleisen und andere Elektrogeräte präsentieren, ebenso wie der Brotbackautomat. Im Brotbackautomat Test hat sich gezeigt, dass die Geräte sehr hochwertig erscheinen.


brotbackautomaten-von-bielmeierDas Unternehmen Bielmeier

Bielmeier ist ein Familienunternehmen, welches einen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren aufweisen kann. Aktuell war das Unternehmen nur als Hersteller für Bierbraugeräte bekannt. Mittlerweile hat sich das Unternehmen aber auch auf Haushaltsgeräte spezialisiert. Dabei sind aktiv auch Produkte für das Brot backen in das Sortiment aufgenommen wurden. Diese überzeugen mit einer guten Leistung und einem ansprechenden Design. Aktuell sind nur noch zwei Geräte im Sortiment vorhanden. Diese wurden im Brotbackautomat Test genauer berücksichtigt.

 

brotbackautomaten-von-gastrobackDer Hersteller Gastroback

Gegründet wurde das Unternehmen Gastroback GmbH im Jahr 1989. Heute steckt viel Erfahrung hinter dem Unternehmen, was sich auch anhand der Geräte widererkennen lässt. Hergestellt werden die zahlreichen Geräte in aller Welt. Die Funktionen sind umfassend und die Geräte sind exklusiv und haben eine umfassend hochwertige Herstellung.

brotbackautomaten-von-klarsteinDie Firma Klarstein

Das Unternehmen stellt Produkte aus dem Bereich Haushalts- und Küchenbereiche. Hergestellt werden die Geräte in China, was jedoch nicht bedeutet, dass eine geringe Wertigkeit vorliegt. Denn auch hier handelt es sich um ein hochwertiges Gerät. Im Brotbackautomat Test findest Du auch diese Geräte im Vergleich. Sieh sie Dir an und urteile selbst, ob ein Brotbackautomat aus diesem Unternehmen das Richtige ist.

 

brotbackautomaten-von-moulinexDas Herstellungsunternehmen Moulinex

Brotbackautomaten wie z.B. der „UNO“ gehört mit zum Sortiment des Unternehmens. Viele Jahre Erfahrung und ein umfassendes Sortiment kennzeichnen das Unternehmen. Die Automaten sind mit hochwertigen Materialien hergestellt. Typisch für diese Automaten ist, dass sie eine lange Lebensdauer aufweisen und sehr leicht zu bedienen sind.

 

brotbackautomaten-von-panasonicDas Traditionsunternehmen Panasonic

Der Bekanntheitsgrad dieses Unternehmens ist ähnlich wie bei Samsung. Die Produktionspaletten sind ähnlich aufgestellt, was die Auswahl natürlich schwer macht. Panasonic bietet jedoch ebenso wie Samsung eine hochwertige Verarbeitung und ist sicherlich auch bei Dir bekannt. Geräte aus dem Unternehmen bieten umfassende Leistungen und ermöglichen viele Funktionen. Der Brotbackautomat wurde im Vergleich genauer betrachtet und hat umfassend überzeugt.

 

 

brotbackautomaten-von-unoldDas Klassenunternehmen Unold

Die Unold AG ist ein Handelsunternehmen, welches sich deutlich auf die Küchengeräte spezialisiert hat. Aktuell bietet das Unternehmen unterschiedliche Brotbackautomaten, die mehrere Funktionen besitzen und umfassend hochwertige verarbeitet sind.

Was sagt Stiftung Warentest zum Brotbackautomaten?

Natürlich kann auch Stiftung Warentest mit einem Test für Brotbackautomaten dienen. Der letzte Brotbackautomat Test des Testunternehmens ist aus dem Jahre 04/2005 einzusehen. Getestet wurden renommierte Hersteller wie beispielsweise Panasonic und Unold. Zu bedenken ist jedoch, dass der Test nun bereits einige Jahre in der Vergangenheit liegt, weshalb diese Testergebnisse bei Deiner Kaufentscheidung als nicht mehr relevant angesehen werden sollten.

Viele der Produkte, die zum damaligen Brotbackautomat Test antraten, sind heute nicht mehr zu bekommen. Sollten heute noch die benannten Produkte gefunden werden, sind diese entweder stark veraltet oder es handelt sich bereits um einen Nachfolger. Ein genauer Vergleich ist demnach also nicht mehr relevant. Ob von Stiftung Warentest erneut ein Vergleich und ein Test entwickelt werden, ist noch nicht bekannt. Ein erneuter Test ist aber anzunehmen, denn auch heute sind Brotbackautomaten immer noch beliebt.
Sollte sich ein neuer Test von Stiftung Warentest ergeben, wirst Du bei Brotbackautomat Test natürlich darüber informiert.

Warum es sinnvoll ist, Brot selber zu backen

backautomat-test-ansicht14Frisches Brot und der Duft frischer Brötchen kann für viele sehr verlockend sein. Sicherlich hast auch Du diese Düfte besonders gerne, ansonsten würdest Du nicht über einen Kauf eines Backautomaten nachdenken. Doch sicherlich kommt auch bei Dir die Frage auf, ob es sinnvoll ist Geld für einen Brotbackautomaten auszugeben. Es gibt viele Gründe, warum ein Brotbackautomat als sinnvolle und wertvolle Kaufentscheidung dienen kann. Welche Gründe für den Kauf und frisches Brot sprechen, wollen wir Dir gerne aufzeigen:

Frisches Brot

icon-pfeilFrisches Brot backen immer, wenn es Dir recht ist. Ein Genuss, auf den viele Verbraucher verzichten müssen, denn sobald Brot gekaut ist, schmeckt es schnell alt. Mit einem Brotbackautomaten hast Du jedoch die Gelegenheit immer wieder frisches und weiches Brot zu genießen, ohne dabei täglich den Bäcker aufsuchen zu müssen. Aber nicht nur Brot kann mit dem Brotbackautomaten gezaubert werden, sondern auch Pizzateig und Brötchen schmecken frisch besser.

Die Inhaltsstoffe kennen

icon-pfeilKontrolle ist ein wichtiger Bereich in der heutigen Ernährungsindustrie. Mit einem Brotbackautomaten bestimmst Du selbst, welche Inhaltsstoffe in Deinem Brot landen. Egal ob Du Allergiker bist oder besonders auf Deine Gesundheit achten möchtest, mit einem Brotbackautomaten hast Du die Gelegenheit dazu.

Abwechslung pur

icon-pfeilBrote und auch Pizzateig bzw. Brötchen gibt es viele, vor allem im Discounter kann man einiges finden. Vom Fitnessbrot bis hin zum Bauernbrot ist die Palette umfassend bestückt und es kommen immer neue Brotsorten auf den Markt. Doch was steckt drin im Discounterbrot? Eine Frage, die sicherlich auch Du Dir immer wieder stellst. Doch auch die Abwechslung sollte gegeben sein. Diese kannst Du mit einem Brotbackautomaten sicherlich gewährleisten. Du bekommst beim Kauf die Möglichkeit täglich neues Brot zu probieren und so Abwechslung in Deine Geschmacksnerven zu bringen.

Geld sparen

icon-pfeilNeben den benannten Gründen können wir Dir als weiteren Grund die Ersparnis aufzeigen. Gegenüber einem Bäcker kann man um einiges sparen, denn Mehl oder auch Backmischungen sind um einiges kostengünstiger, als wenn das Brot beim Bäcker gekauft wird.

Welchen Stromverbrauch hat ein Brotbackautomat

backautomat-test-ansicht15Bei einer Kaufentscheidung ist natürlich nicht nur das Aussehen wichtig, ob das wohl am schnellsten betrachtet werden kann. Neben dieser Betrachtung solltest Du als Kunde ganz besonders auf den Stromverbrauch achten. Wir haben im Vergleich der Brotbackautomaten genau diesen Punkt näher betrachtet und uns dabei gefragt, welchen Stromverbrauch ein solches Gerät aufweist. Als Faustregel lässt sich anführen, dass ein Brotbackautomat weniger Strom benötigt, als ein klassischer Elektroherd.

Um den Stromverbrauch zu erkennen, ist es wichtig sich zu verdeutlichen, dass die Leistung des Automaten nichts mit dessen Stromverbrauch zu tun hat. Werden die technischen Daten eines solchen Gerätes überprüft, dann wird mit der Bezeichnung Leistung die Nennleistung wiedergegeben, jedoch nicht der Verbrauch.

Wird ein Gerät also mit einen schlechten Wirkungsgrad gekennzeichnet dann ist das ein Anzeichen dafür, dass die Leistung nur sehr schlecht vom Gerät umgesetzt werden kann. Diese schlechte Umsetzung bedeutet automatische, dass mehr Leistung benötigt wird, um einen ansprechenden Wirkungsgrad zu gewährleisten.

Ein Beispiel:

Um dir ein Beispiel zu geben, möchten wir einen Brotbackautomaten aus dem Brotbackautomat Test vorstellen, der eine Leistung von 650 Watt besitzt. Mit diesem Brotbackautomaten eingestellt sagt der Hersteller des Gerätes aus. Um nun den Verbrauch des Gerätes genau bestimmen zu können, muss ein separater Test erfolgen.

Man kann die Leistung beziehungsweise den Verbrauch auch anderweitig berechnen. Würde unserer bei Spielautomaten bei einer Brot Herstellung eine gesamte Stunde durchlaufen dann müsstest du als Verbraucher die 650 Watt ist Brotautomaten mit einer Stunde multiplizieren unterhältst eine Kilowattstunde von 0,65. Genau das ist die Zahl, welche sich als Verbraucher interessieren sollte. Denn mit dieser kannst Du nun den geschätzten Strompreis ausrechnen.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Ausrechnung der Stromverbrauch ist, etwas komplizierter dargestellt wird. Denn während des Backvorganges wird selbstverständlich nicht über die gesamte Laufzeit eine hohe Nennleistung erzeugt. Der Brotbackautomat benötigt in manchen Bug Verläufen eine geringere Leistung und in anderen eine entsprechend höhere Leistung.

Welche Anwendungsgebiete fallen auf einen Brotbackautomaten

Ein Brotbackautomat kann unterschiedliche Anwendungsgebiete kennzeichnen. Solltest du nur ein also über einen Kauf nachdenken dann sei dir gewiss dass nicht nur ausschließlich Brot selber backen in einem Brotbackautomaten zubereitet werden kann, sondern auch unterschiedliche andere Gerichte. So lässt sich beispielsweise in einem modernen Brotbackautomaten nicht nur der Reispudding und die Erdbeermarmelade zubereiten sondern auch unterschiedliche Kuchen Variationen.
backautomat-test-ansicht16Bedenke aber bitte, dass ein Brotbackautomat primär für das Brotbacken zuständig ist. Solltest Du die Bedienungsanleitung nach einem Kauf genau zu studieren wirst du unterschiedliche Grundfunktionen und Backprogramme beziehungsweise Brot Rezepte wiederfinden. Diese können Dir dabei helfen den Brotbackautomaten umfassend zu nutzen.

Sie folgenden Brote können von einem klassischen Brotbackautomat hergestellt werden:

einfaches Weißbrot
• Baguette Brot
• Süßes Brot
• Maisbrot
glutenfreies Brot
• Kürbiskernbrot
Vollkornbrot

Wie Du anhand eines Brotbackautomaten Test erkennst, sind die unterschiedlichen Anwendungsbereiche weit gefächert. Neben den oben genannten Broten lassen sich unterschiedliche Kuchen sowie Marmeladen und auch verschiedene andere Speisen, schnell und einfach, in einem modernen Brotbackautomaten herstellen.

Solltest Du an einem Brotbackautomaten interessiert sein, ist es sinnvoll sich einen Brotbackautomat Test genauer anzusehen. Denn hier zeigt sich, welche Brotbackautomaten gezielt für unterschiedliche Speisen eingesetzt werden können.

Die kleine Kaufberatung für den Brotbackautomat Test

Sollte Dein Interesse an einem Brotbackautomaten nun geweckt sein, ist ganz besonders wichtig sich bei der Kaufberatung mehr zu informieren, welche genauen Bestandteile näher betrachtet werden müssen. Denn grundlegend gibt es sehr viele Brotbackautomaten, wie viele Brotbackautomat Tests aufweisen.

Nur mit einer entsprechenden Beratung lässt sich der perfekte Brotbackautomat für jeden finden. Worauf solltest Du nun also beim Kauf eines Brotbackautomaten achten?

Das Wichtigste worauf zu achten ist sind selbstverständlich die Eigenschaften die den Brotbackautomaten begleiten. Im Brotbackautomat Test-Vergleich haben wir auch diese Bereiche genauer inspiziert. Nachfolgend wollen wir Dir einige Punkte näher erläutern, die beim Kauf genau beachtet werden müssen:

Der Stromverbrauch

icon-pfeilWie bereits erwähnt ist der Stromverbrauch sehr unterschiedlich und nur schwer zu errechnen. Deswegen solltest Du in einer Vergleichstabelle nachlesen bei welchem Stromverbrauch der Hersteller dem Brotbackautomaten einordnet.

Deckel mit Sichtfenster

icon-pfeilDer Deckel mit Sichtfenster ist vor allem deswegen wichtig, weil er die Kontrolle des Brotbackens erleichtert. Das Sichtfenster dient der Sichtkontrolle, ohne dass dabei der Deckel abgehoben werden muss. Das hat den Vorteil, dass die Wärme für das Backen im Inneren das Brotbackautomaten vorhält. Des Weiteren ist es hilfreich eine zusätzlich zuschaltbare Innenraumbeleuchtung mit auszuwählen. Denn normalerweise lässt sich das Sichtfenster schwer einsehen, da das Innere des Brotbackautomaten selbstverständlich dunkel erscheint. Mit einer integrierten Innenbeleuchtung lässt sich das Brot leichter kontrollieren.

Knethaken und Backformen

icon-pfeilBei den Knethaken und den Backformen ist vor allem auf die Materialverarbeitung besonders viel Wert zu legen. Du solltest darauf achten, dass die Backform sowie auch die Haken aus Edelstahl bestehen und beschichtet sind. Denn nur so wird während des Brotbackens ein Anbacken verhindert, sodass Du am Ende das Brot leichter aus der Backform bekommst.

Die Antihaftbeschichtung gemacht sich vor allem dann bemerkbar wenn es um die leichte Reinigung des Brotbackautomaten geht. Denn die Antihaftbeschichtung unterstützt den Anwender umfassend.

Backprogramme

backautomat-test-ansicht17Die Backprogramme sind bei einem modernen Brotbackautomaten in einer umfassenden Vielzahl vorhanden. Wir haben bereits erwähnt welche Brote in einem Brotbackautomaten produziert werden können.

So individuell die Brote sind so originell sind auch die Backprogramme, die ein Brotbackautomat beheimatet. Neben den klassischen Brotbackprogrammen lassen sich unterschiedliche Kochprogramme für Marmelade und andere Speisen wiederfinden. Achte beim Kauf besonders auf Deine eigenen Bedürfnisse und überlege vorher welche Programme Dir besonders wichtig sind.

Die Preise für einen Brotbackautomaten

Zu guter Letzt möchten wir Dich selbstverständlich auch über die Preise für einen solchen Automaten informieren. Hier kennzeichnet sich der Brotbackautomat ebenso unterschiedlich wie bei den Programmen oder auch beim Aussehen. Die Preise können sich anhand unterschiedlicher Merkmale unterschiedlich staffeln.

Für die Preisgestaltung zuständig sind unter anderem die folgenden Bereiche am Brotbackautomaten:

• Programmauswahl
• Größe der Backform
• Leistung
• Hersteller
• Materialverarbeitung

Die meisten modernen Brotbackautomaten bestehen heute innen und außen zum großen Teil aus Edelstahl. Neben dem Edelstahlgehäuse finden sich aber auch noch so manche Kunststoffgehäuse, welche aber nur noch selten vom Kunden erworben werden.

Würdest Du Dir nach unseren Informationen einen Brotbackautomaten anschaffen wollen, kannst Du diesen selbstverständlich mit einem Brotbackautomat Test genauer klassifizieren und unterscheiden.

Preislich liegen hochwertige Brotbackautomaten in einer Spanne von 100 Euro bis 180 Euro. Wer ein günstigeres Modell erwerben möchte, kommt auch mit Einkaufspreisen von 50 Euro zurecht. Hier ist jedoch immer zu bedenken, dass die Materialverarbeitung (Plastik) meistens zu wünschen übrig lässt und der Brotbackautomat eine geringere Lebensdauer hat.

Letzte Aktualisierung am 24.01.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API